Sie sind hier:

Hubkraft = Summe der Gewichte + Reserve

Hublift für Möbel - Hubkraft berechnen
Hublift für Möbel Hubkraft berechnen

Addieren Sie die Gewichte der Möbel, Geräte und anderen Möbeleinbauten zusammen. Addieren Sie dann das geschätzte Gewicht, welches durch die Anwendung des Möbels verursacht (Geräte, Geschirr, etc.). Schlagen Sie zu der Summe dann mindestens 30-50% als Reserve dazu. Dieses errechnete Gewicht sollte die Hubkraft nicht überschreiten.

Man sollte mit Hubkraf und Tragkraft nicht sparen. Es ist nicht absehbar, wie höhenverstellbare Möbel während Jahren der Nutzung belastet und gebraucht werden.

Bitte beachten Sie, dass eine Überschreitung der maximalen Hubkraft das Eigo Produkt beschädigen kann.

Aus technischer Sicht redet man bei Hub- und Haltekräften von Hubmodulen und Motoren nicht in Kilogramm (Kg), sondern in Newton (N). Während Kilogramm das Gewicht beschreibt, bezeichnet Newton die Kraft.

Die Formel beschreibt um welche Distanz (m) ein Gewicht (kg) in einer Zeit (s) bewegt werden kann.

In der Formel enthalten ist die mittlere Erdbeschleunigung auf Meereshöhe, welche ausgerechnet 9.81m/s2 beträgt.

Davon ausgehend ist 1kg = 9.81N. Oder umgekehrt 1N = ca. 102g (Gramm)