Sie sind hier:

Je nach Grad der Überschreitung der Tragkraft und ob davon nur ein oder alle Hubmodule betroffen sind, können folgende Ereignisse eintreten:

  • Die Hubmodule können nach kurzer Fahrt nicht mehr synchron gefahren werden. Bei angeschlossener, erweiterter Bedienung wird ein Fehler angezeigt (z.B. E08, E07 o.ä.). Eine Kalibrierung (Reset) muss durchgeführt werden.
  • Bei massiver Überschreitung der Hubkraft senken sich die Hubmodule langsam ungewollt, da die Haltekraft des Motorengetriebes nicht ausreicht.
  • Bei Überschreitung der Hubkraft können die Hubmodule beschädigt werden.