Pressemeldung Heer Systeme AG erhält für MOVER/eigo den German Design Award 2016

German Design Award 2016

Altendorf, 30.10.2015. Die Heer Systeme AG, Ideenschmiede und Produzent für zukunftsweisende Entwicklungen im Bereich Möbel, ist mit MOVER/eigo, einer verstellbaren Unterkonstruktion für Küchen‚ für den German Design Award nominiert worden.

Heer Systeme AG ist spezialisiert auf zukunftsweisende und nutzergerechte Entwicklungen zur Verbesserung der Lebensqualität im Bereich Wohnen und Arbeiten. Mit MOVER/eigo, einer selbsttragenden Unterkonstruktion, das z.B. Küchen sprichwörtlich in Bewegung bringt, ist das Schweizer Unternehmen vom Rat für Formgebung für den diesjährigen German Design Award ausgezeichnet worden.

Der Premiumpreis des Rat für Formgebung

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen.
Der German Design Award legt die höchsten Ansprüche an die Ermittlung seiner Preisträger: In dem Nominierungsverfahren werden durch Expertengremien des Rat für Formgebung nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme am Wettbewerb eingeladen, die sich nachweislich durch ihre gestalterische Qualität im Wettbewerb differenzieren.

Die Preisverleihung an Heer Systeme AG würdigt MOVER/eigo für seine Neudefinition von Arbeitsbereichen wie z.B. von Küchen, indem sich auf Knopfdruck sowohl Arbeitsplatte wie auch Ober- und Unterschränke bis zu 40 cm in der Höhe und Tiefe stufenlos verstellen lassen und so den individuellen körperlichen Bedürfnissen jedes Nutzers Rechnung getragen wird. Besonderen Nutzen bieten diese Funktionen im Leben im Alter, in Gastronomieküchen oder an anderen Arten von Arbeitsplätzen. Die verstellbare Unterkonstruktion MOVER/eigo kann von Möbeldesignern, -herstellern und -bauern gleichermassen eingesetzt werden, um Ihren Kunden neue Arten des Innenausbaus zu bieten. Damit eröffnet sich nicht nur eine höhere Nutzerfreundlichkeit und -sicherheit in der Anwendung, sondern es kann beispielsweise von jedem Küchenbauer mit dem jeweiligen gewünschten Küchenstil verbaut werden. Somit kann auch der Eindruck einer „behindertengerechten“ Einrichtung ausgeschlossen werden.

„Gerade als innovatives Unternehmen freuen wir uns besonders über die Verleihung des German Design Awardes. Diese Bescheinig einer hervorragende Produktleistung zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“, so Heikki Heer, Geschäftsführer der Heer Systeme AG.

Weitere Informationen unter www.german-design-council.de sowie www.heersysteme.ch.

2017-02-22T00:37:45+00:00 Categories: Award, Pressemeldung|Tags: , , , |