Santitärinstallation

An jedem Ende der Füsse von eigo expert können Frisch- und Schmutzwasserleitungen eingeführt werden. Es besteht ausreichend Platz, um den Abwassersiphon innerhalb der Füsse sauber und gut zugänglich zu installieren. Unsere Planungshilfen geben genaue Empfehlungen.

Abwasser

Der Siphon wird an das im Boden eingelassene Rohr eingesetzt und befindet sich dann gut geschützt und einfach zugänglich hinter den eigo expert Fussabdeckungen. Am Siphon wird ein Sanitärflexrohr befestigt, welches U-förmig oben am Fuss befestigt wird. Von da aus kann der Sanitärinstallateur entweder mit starren Rohren oder dem Flexrohr bis an die Ablaufgarnitur des Spülbecken die Installation fertig anschliessen. Wichtig zu beachten ist, dass bei Höhenverstellung von eigo expert die Rohrbewegung nur im eigo Fussbereich stattfindet. Das U-förmige Flexrohr wird dabei nur in vertikaler Richtung bewegt. So ist gewährleistet, dass die Abwasserleitungsführung professionell installiert und gegebenenfalls bequem gewartet werden kann.

Für eigo basic bieten sich zwei Möglichkeiten, wie Abwasserrohre gestaltet werden können. Die oben beschriebene Lösung mit einem professionellen flexiblen Rohr ist ein möglicher Weg. Platzsparender gestaltet sich jedoch eine Lösung mit Teleskop, wo das kleinere Abwasserrohr von oben herkommend in ein Rohr mit etwas grösserem Durchmesser führt. Dabei muss beachtet werden, dass das kleinere Rohr immer mindestens 3 cm und maximal 21 cm im grösseren Rohr steckt, um bei der Höhenverstellung immer sauber Wasser abführen kann.

Frischwasser

Mit den Warm- und Kaltwasserzuführung verhält es sich gleich. Wir empfehlen genügen lange Panzerschläuche zu verwenden. Diese können via den Füssen von eigo expert und via den Hubmodulen von eigo basic zum Mischer geführt werden.

Wartung

Bitte achten Sie bei der Montage darauf, dass alle eigo Produkte für eine optimale Wartung und Hinterlüftung im Betrieb ausgelegt sind. Dies gilt auch für die Geräte und Apparate, welche in den an eigo montierten Möbel installiert sind. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

2017-02-22T00:39:22+00:00