SchreinerZeitungAuszug aus der Schreinerzeitung.

Damit die Höhe immer stimmt

Sobald mehrere Personen mit unterschiedlichen Grössen in einer Küche arbeiten, lohnt sich generell ein Blick auf die höhenverstellbaren Systeme. Denn das Arbeiten in der optimalen Höhe vereinfacht das Leben erheblich.

Dass dies keine neue Erkenntnis ist, weiss Heikki Heer, Entwickler bei der Heer Sys­teme AG in Altendorf SZ: «Bis zur Entwick­lung der Frankfurter Küche, des Urtyps der Einbauküche, hatte es in jeder Küche unter­ schiedliche, auf die jeweilige Arbeit abgestimmte Arbeitshöhen. Erst mit der Indus­trialisierung und dem Produktionsgedanken fand die bekannte, durchgängige Arbeits­höhe der heutigen Küchen ihren Eintritt in die Branche.» Aber auch heute kann der Kü­chenplaner mithilfe von Hubsystemen sein Angebot ausbauen.

Mehrwert für den Kochraum

Eine in der Höhe variable Arbeitsfläche kann besonders in kleinen Küchen den entschei­denden Nutzwert bringen. So kann die Höhe der Fläche je nach Bedarf fürs Rüsten, als Bar oder zum Hinsetzen eingestellt und ge­ nutzt werden. Auf diese Weise entsteht auf engem Raum viel Multifunktionalität und Nutzfläche. «Auch Kunden, die den speziel­len Wow­Effekt in der eigenen Küche wollen, können mit einer Höhenverstellung bedient werden», sagt Heer. Aus Sicht der Eigentü­mer und Verwalter kann eine variable Kü­che als Verkaufsargument dienen und so den Wert einer Immobilie erhöhen. Zudem kann die Küche in Mietwohnungen an den jeweiligen Mieter angepasst werden. Der Schreiner kann diese Argumente für seine Arbeit übernehmen, sein Angebot erweitern und sich auf diese Weise von der direkten Konkurrenz abheben. «Mit einer individu­ellen Lösung sticht er aus der Masse der im­ mer gleichen Angebote heraus», sagt Heer und fügt an: «Die Höhenverstellung kann zum Beispiel solch ein Individualisierungs­merkmal sein.»

Die Schreinerzeitung ist eine Publikation des VSSM – Verband Schweizer Schreinermeister und Möbelfabrikanten. Aktuelle und vergangene Ausgabenkönnen direkt beim Verlag bezogen werden: VSSM Schreinerzeitung